Das Projekt: Holzmöbel im Innenbereich

Die Schönheit von Holzmöbeln im Innenbereich kann man lange erhalten - sei es in natürlicher Holz-Optik oder mit farbig dekorativen Lackierungen. Voraussetzung ist ein professioneller Erst- bzw. Renovierungsanstrich. Für beides bietet KRAUTOL eine Systemlösung, die perfekten Schutz mit langanhaltend schönem Aussehen verbindet.

Projekt 04_Holzmöbel im Innenbereich


Und so geht's: In wenigen Schritten zum optimalen Ergebnis

Vorbereiten und Reinigen

Lose Altanstrichen abschleifen. Feste Anstriche in Richtung der Holzmaserung mit Schleifpapier oder -vlies (Körnung: 150 –180) anschleifen. Anschließend reinigen. Kanten und nicht zu streichende Bereiche abkleben.

Grundieren und Vorlackieren

Bei unbehandeltem, nicht lackiertem Holz ist eine Grundierung mit KRAUTOL ALLGRUND dann notwendig, wenn eine Lackierung in Weiß oder hellen Farbtönen gewünscht wird. So wird das Durchschlagen holzverfärbender Inhaltsstoffe verhindert. Für die Renovierung von bereits lackiertem Holz ist das Lackieren mit KRAUTOL BUNT- oder WEISSLACK ausreichend.

Vor- und Schlusslackieren

Zunächst Ecken und Kanten mittels Ring- oder Flachpinsel mit KRAUTOL BUNTLACK oder KRAUTOL WEISS LACK - wahlweise in seidenmatt oder glänzend vorlackieren. Danach große Flächen mit einem Kunststoffroller lackieren. Für ein professionelles Ergebnis einen Zwischenschliff mit feinem Schleifpapier durchführen. Abschließend mit KRAUTOL BUNTLACK oder WEISSLACK schlusslackieren

Kontakt

Kontaktformular

Kontaktformular
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder